About AHEC
 

Über AHEC

Der American Hardwood Export Council (AHEC) ist die führende internationale Handelsorganisation für die amerikanische Laubholzindustrie. Sie vertritt Exporteure  amerikanischer Laubholzfirmen und die wichtigsten amerikanischen Verbände für Laubholzprodukte. AHEC führt weltweit Programme zur Förderung aller amerikanischen Laubhölzer auf über 50 Exportmärkten durch.

Von Washington D.C. und sechs Büros in Übersee, in der Nähe der wichtigsten Laubholzmärkte, führt AHEC weltweit Förderprogramme mit Aktivitäten in mehr als 35 Ländern durch. Alle Programme werden in Zusammenarbeit mit der US Laubholzindustrie und dem Agricultural Service (FAS) des US Department of Agriculture (USDA) durchgeführt, um den Einfluss auf den internationalen Märkten zu vergrößern und den Mitgliedern einen Vorteil gegenüber dem scharfen Wettbewerb zu verschaffen sowie den weltweiten Bedarf für amerikanische Laubholzprodukte zu befriedigen.

AHEC Europe wurde 1988 in London gegründet und ist zuständig für Europa, den Mittleren Osten, Indien und Afrika. Der Verband gewährt Hilfestellungen und technische Informationen über amerikanische Laubhölzer. AHEC ist sich bewusst, dass keine einzelne Laubholzfirma oder kein einzelner Verband alleine die Vermarktung ihrer Produkte weltweit intensiv unterstützen kann. Als Verband kann AHEC auch nicht jeden kritischen Markttrend und Exportmöglichkeiten kennen und nicht persönlich mögliche ausländische Käufer über amerikanische Laubholzprodukte beraten. Aber vereint mit AHEC ist es möglich.

  

 

Unser Service

Die AHEC Mitglieder bestehen aus den wichtigsten U. S. Amerikanischen Laubholz- Exportfirmen. Sie repräsentieren im vollen Umfang die Liefermäglichkeiten von Schnittholz, Furnieren, Sperrholz, Fußböden und Leisten bis zu Halbfertigwaren (Dimensio)

Technische Informationen und Beratung über das Internet


AHEC U.S. Hardwood Export Broschüre:
Diese Broschüre listet alle AHEC Mitglieder auf, enthäLt die komplette Information zu Ansprechpartnern, Holzarten, Produkten, Exportstatistiken. Jährlich werden 20.000 Broschüren verteilt.


Online AHEC Datenbank für Mitglieder:

Komplette Kontakt- und Produkt-Informationen für alle AHEC Mitglieder in Katalogform per Online Datenbank, in der potentielle Käufer nach Lieferanten je Region, Holzart oder Produkt suchen können.

Handelsgesuche
AHEC verteilt Handelsgesuche, die man über die AHEC übersee Büros von potentiellen Käufern erhält, an alle Mitglieder.

AHEC Publikationen:
AHEC veröffentlicht eine Vielzahl von technischen Publikationen und stellt sie  Interessenten in allen wichtigen europäischen und asiatischen Sprachen zur Verfügung. Die Publikationen werden kostenfrei an die Mitglieder abgegeben und haben sich als sehr wertvoll für das Verkaufspersonal erwiesen. Die Broschüren informieren über Laubholzarten, Laubholzprodukte, die Laubholzsortierung und stellen technische Informationen für Architekten, Konstrukteure, Planer und Designer zur Verfügung.

Marktberichte:
Jeden Monat erhalten AHEC Mitglieder Marktberichte von den AHEC Direktoren aus übersee. Die Berichte basieren auf den Besuchen bei führenden Importeuren, Herstellern, Architekten und Designern und geben tagesaktuelle Informationen zu der Marktsituation, zukänftigen Möglichkeiten, Einschätzungen von Importeuren und Informationen aus dem Handel.

Handelsstatistiken
AHEC hat Zugang zu Quellen wie World Trade Atlas, U.S. Census Bureau Hardwood Statistics und anderen statistischen Berichte. Die AHEC Büros in übersee stellen vierteljährliche Berichte mit speziellen Import/Export Daten zusammen, die auf Anforderung zur Verfügung gestellt werden.

Veranstaltungen und Aktionen


Seminare: AHEC fürdert jährlich mehr als 20 Seminare in 15 verschiedenen Ländern. Damit wird den AHEC Mitgliedern eine weitere Möglichkeit geboten, Geschäftskontakte zu knöpfen. Die Seminare sind so gestaltet, dass Importeuren, Planern und Endverbrauchern in übersee ein erweitertes Verständnis für die amerikanischen Laubholzressourcen und technische Informationen zu der Sortierung, den Eigenschaften und Verwendungen der wichtigsten Laubholzarten der USA vermittelt wird.

Tagungen:
AHEC veranstaltet jährliche Tagungen im Raum China/Südostasien und Europa, die von durchschnittlich 200 bzw. 500 Teilnehmern besucht werden. Die Tagungen bieten eine gute Möglichkeit Geschäftskontakte zu möglichen Kunden in übersee zu knöpfen und sich über die neuesten Marktentwicklungen zu informieren.

Messen und Ausstellungen:
AHEC beteiligt sich an mehr als 20 regionalen und nationalen Messen und Ausstellungen in aller Welt, die in Kairo, Vietnam und Dalian in der VR China bis hin zu bekannteren Veranstaltungen in Europa, Korea, Japan, VR China und Mexico stattfinden.

Public Relation Aktionen für Laubholz aus den USA
Die AHEC Aktionen erreichen mehr als 28 Millionen Menschen in 24 Ländern und haben das Ziel bei Architekten, Verbrauchern und Importeuren in übersee das Interesse für die Verwendung von Laubholz und Laubholzprodukten aus den USA zu fürdern. In einem Jahr erscheinen mehr als 750 AHEC Anzeigen, Presseveröffentlichungen und Begleitartikel, die in Tageszeitungen, Magazinen und Fachzeitschriften weltweit veröffentlicht werden.

Strategisches Planungskomitees
Alle AHEC Mitglieder haben die Möglichkeit, sich an regionalen AHEC Veranstaltungen der Komitees zu beteiligen und auf Marketing-Strategien und strategische Planungen für alle AHEC Programme Einfluss zu nehmen. Die Komitees werden von den Mitarbeitern in Washington D.C. und den Direktoren aus übersee koordiniert und sie tagen während der AHEC Jahresversammlung und soweit erforderlich auch an weiteren Terminen.

Möchten Sie ein Mitglied bei AHEC werden? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem Büro in Washington auf.

 

 

Geschäftsführer und Berater

Click an image for more info

  • Mike Snow

    Mike Snow

    Executive Director

    Michael S. Snow has been the Executive Director of the American Hardwood Export Council (AHEC) since 1999.


  • David Venables

    David Venables

    European Director

    David Venables, has a specialised background in hardwood, with a BSc in Timber Technology and more than 20 years experience in the international marketing of hardwood products.

  • Roderick Wiles

    Roderick Wiles

    Director - Africa, Middle East, India, Oceania

    Roderick has been associated with AHEC since 1999. His is currently responsible for overseeing AHEC's programmes in Africa, the Middle East, India and Australasia from his base in Singapore.

  • Rupert Oliver

    Rupert Oliver

    Consultant to AHEC for Sustainability Issues

    Rupert Oliver is an internationally recognised independent authority with 20 years experience on environmental issues related to the timber trade and forest management.

  • Dana Spessert

    Dana Spessert

    Consultant to AHEC for Lumber Grading

    Dana Spessert has served as the Chief Inspector of the NHLA since 2010. He has presented the NHLA hardwood lumber inspection rules to thousands of lumber traders, architects, manufacturers and other hardwood related attendees around the globe. 

  • John Chan

    John Chan

    Director: Southeast Asia & Greater China Office

    Mr. John Chan joined the American Hardwood Export Council (AHEC) as Director of its Southeast Asia and Greater China Office when the regional office was established in Hong Kong in 1992.

  • Sharon Shek

    Sharon Shek

    Assistant Director of Compliance & Operation, Southeast Asia & Greater China Office

    Sharon Shek joined the American Hardwood Export Council (AHEC) in 2003.

  • Criswell Davis

    Criswell Davis

    A well-known international speaker, Criswell is based in Ohio and regularly travels the world speaking directly to architects and designers about US hardwoods. He is currently acting as a US hardwood adviser for several international hotel projects.